Myo – Das Gestenkontrollarmband

Schon vor Ewigkeiten habe ich mir bei Thalmic die Myo bestellt, ein Armband zum Erfassen von Gesten. Ich habe sie auf einer meiner vielen Wanderungen durchs Netz gefunden und konnte nicht anders als sie direkt als Pre-Order zu bestellen. Die Videos waren überzeugend und die Idee fand ich einfach gut. Der Gedanke, dass ich mit einfachen Handbewegungen meine Präsentationen steuern kann, ließ mich alle Bedenken vergessen. Weiterlesen Myo – Das Gestenkontrollarmband

Stabilo SMARTball

Ich mag mein iPad. Ich nutze es gerne, denn es ist handlich, gut transportabel, hat eine lange Akkulaufzeit, immer online und ist irgendwie schick. Mir fehlt wie so einigen anderen aber auch die Möglichkeit mit einem Stift schnelle Notizen aufzuschreiben, kurze Skizzen zu machen oder sinnlose Krackeleien zu digitalisieren. Dazu habe ich mir nach einiger Recherche nun doch dem Stabilo SMART ball gekauft und habe ihn nun eine Weile im Einsatz.

Die Verarbeitung ist insgesamt sehr gut. Der Stift macht handwerklich was her und liegt ergonomisch in der Hand. Die Schriftform auf Papier ist für mich sehr angenehm und kann mit teuren Kugelschreibern durchaus konkurrieren. Irritierend finde ich es heute noch, dass der Clip vollständig drehbar ist. Natürlich macht das Sinn, damit die Ergonomiedellen für Links- und Rechtshänder angepasst genutzt werden können, aber es verleitet mich zum Spielen. Ist nicht wirklich störend aber vermutlich reduziert das die Lebensdauer. Die Stylusfunktion finde ich jedoch nicht gut gelungen. Der Gummiaufsatz kann eingedrückt werden und erschwert zumindest mir das gezielte schreiben. Auch die Tatsache, dass ich den Stift am unteren Ende greifen muss ist extrem hinderlich. Gerne würde ich den Stift eher oben anpacken, damit die Gefahr mit meiner Handfläche auf den Bildschirm zu kommen und dadurch etwas zu bedienen reduziert werden würde, aber leider funktioniert der Stift dann nicht mehr.

Im Fazit ist dieser Stift für mich ein sehr guter Kugelschreiber aber leider nutze ich ihn kaum als Stylus. Dafür ist er mir nicht ausgereift genug.

Update: Mittlerweise bin ich froh über den Stift, da ich in letzter Zeit viel auf mobilen Geräten Softwaretests durchführe. Gerade dann ist es gut zu wissen, dass man zielgenau getappt hat. Aber produktiv im Alltag setze ich ihn dennoch nicht ein.